Links zu Kinderpornoseiten und Darknet in der Wikipedia?

von | 08.03.2020 | Blog, Juristische Aspekte | 0 Kommentare

Am 22. Januar 2020 waren 748 067 Biografien in der deutschsprachigen Wikipedia gelistet, darunter 690 »relevante« Pornodarsteller (78,8 Prozent weiblich) und immerhin 267 »relevante« Forstwissenschaftler. Das verwundert wenig, verdiente Jimmy Wales, der Begründer von Wikipedia, sein Geld einst mit der Pornosuchmaschine “Bomis”. Nun hat Dolores Haze am 7. Januar 2020 auf Wikipediocracy eine Dokumentation mit dem Titel “Wikipedia and the Deep, Dark Web” mit verstörenden Belegen von Wikipedia-Aktivisten publiziert, die auch in der Kinderporno-Szene sowie im Darknet aktiv sind.

Meine Frage: Gibt es dafür auch in der deutschsprachigen Wikipedia Beispiele und Belege? Für Hinweise bin ich dankbar: andreas@maeckler.com

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.