Sensibilisiert ameigenen Fall, dache ich jahrelang, Stalking und Diffamierung in der Wikipedia seien Ausnahmen. Doch je länger ich mich mit dem Thema der Wikipedia-Biographik und damit dem Umgang mit Personen und deren professioneller Vita beschäftigte, desto deutlicher wird, dass einige Wikipedia-Autoren diese Plattform nutzen, andere Personen, Institutionen und religiös-politische Gruppierungen zu diskreditieren. Diffamierung, Verkürzungen von Fakten und Falschdarstellungen in Personenartikeln sind offensichtlich weiter verbreitet in Wikipedia, als man in einer Enzyklopädie vermutet. Mir fehlt die Zeit für eine wissenschaftliche Aufbereitung des Themas, das sicherlich Doktorarbeiten Stoff bietet. Nur eine Stunde googeln brachte bereits folgende Linksammlung mit erschütternden Ausführungen zutage (und das ist wohl nur die Spitze des Eisbergs):

http://www.mafialand.de/Members/roth/wikipedia-scheint-jenen-raum-zu-geben-die-bestimmte-interessen-wahrnehmen-um-gegner-zu-diffamieren

http://de.pluspedia.org/wiki/Rechte_d%C3%BCrfen_in_der_Wikipedia_offiziell_diffamiert_werden

http://www.gabriele-kuby.de/augen-auf/diffamierung-auf-wikipedia/moritz-m/

http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/gezielte-diffamierung.html

http://sciencefiles.org/2012/11/17/wikipedia-und-moral/

http://schweizblog.ch/tag/wikipedia-diffamierung/

http://schweizblog.ch/allgemeines/wikipedia-manipuliert-das-anonyme-lugenlexikon-und-der-aufruf-zum-spendenboykott/#more-6329

http://arnehoffmann.blogspot.de/2012/11/politische-manipulation-in-der_11.html

http://genderama.blogspot.de/2012/07/deutsche-wikipedia-als-propaganda.html

http://genderama.blogspot.de/2012/08/wikipedia-irrsinn-erste-auenstehende.html

http://genderama.blogspot.de/2012/08/wikipedia-wie-feministinnen-hunderte.html

http://genderama.blogspot.de/2012/08/wikipedia-und-macht-wie-die-online.html

http://genderama.blogspot.de/2012/08/leserbrief-wie-es-einem-in-der.html

http://genderama.blogspot.de/2012/08/protest-banner-gegen-manipulation-der.html

http://sciencefiles.org/2012/08/19/die-wikipedia-files/

http://maninthmiddle.blogspot.de/p/warnung-vor-der-deutschen-wikipedia.html

http://ef-magazin.de/2012/08/20/3656-wissenschaftsblog-deutsche-wikipedia-wird-als-plattform-von-ideologen-missbraucht

http://genderama.blogspot.de/2012/08/wikimedia-erklart-sich-mit.html

http://genderama.blogspot.de/2012/08/leserpost-wikipedia-irrsinn-geht-weit.html

http://ef-magazin.de/2012/09/03/3676-wikipedia-projektmanagement-erklaert-sich-mit-feministinnen-auf-einer-linie

http://genderama.blogspot.de/2012/11/focus-berichtet-uber-cybermobbing-durch.html

http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&Art=en&az=4%20U%2078/13&nr=17388

http://de.pluspedia.org/wiki/Linkslastigkeit_in_Wikipedia

http://eibicht.blog.de/2010/02/17/verleumdungen-rufmord-wikipedia-8023026/

http://femgeeks.de/die-deutsche-wikipedia-unter-der-lupe/

http://www.antifeminism-worldwide.org/?p=470

http://cuncti.net/machbar/254-aufruf-fuer-eine-ideologiefreie-wikipedia

http://eifrei.de/andere-ueber-den-skandal/

http://www.freiheitlich.me/?p=5809

http://de.wikimannia.org/Wikipedia-Kritik

http://wwws.phil.uni-passau.de/histhw/TutSuch/ch12s03s01.html

http://andreaskemper.wordpress.com/2012/08/16/1265/

http://colonialdisgust.wordpress.com/2012/10/23/verleumdungsversuch-auf-wikipedia/

http://kulturstudio.wordpress.com/2013/11/04/wikipedia-wir-machen-meinung/

http://blog.wiki-watch.de/?p=1673

http://michael-mannheimer.info/2013/11/30/wikipedia-deutschland-die-online-enzyklopaedie-ist-von-linksextremisten-kontrolliert/

http://www.formelheinz.de/index.php/20100724286/Politik-und-Kultur/Wikipedia-politisch-zensierte-Meinungsplattform-Beispiel-Anwerbeabkommen-mit-der-Turkei.html

http://www.fantomzeit.de/?p=2832

http://der.kritisator.de/2012/propagandaschmiede-wikipedia/

[amazon_link asins=’3943007278′ template=’ProductAd’ store=’meinebiogr-21′ marketplace=’DE’ link_id=’393de904-33b8-4ac6-9af2-6252d4927c2a’]

7 Kommentare

  1. admin

    Zum Autorenschwund durch Löschwut und Diffamierung in der WP siehe den aktuellen Artikel in Wiki Watch: http://blog.wiki-watch.de/?p=2908

  2. Andreas Mäckler

    Siehe auch den vielbeachteten Film von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer: https://www.youtube.com/watch?v=wHfiCX_YdgA

    Ich unterstütze die Petition: https://www.change.org/p/transparenz-auf-wikipedia-wikitransparenz?recruiter=539790146&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=autopublish&utm_term=des-lg-no_src-reason_msg&fb_ref=Default

    Weiterführend: http://de.pluspedia.org/wiki/Wikipedia-Opfer

    Interview mit dem Berliner Rechtsanwalt Dr. Torsten Walter zur Problematik der Verletzung von Persönlichkeitsrechten in der Wikipedia: http://www.jf-archiv.de/archiv11/201126062410.htm

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.